Organisation

Logistik

Will man jederzeit seine Kunden bedienen können, kann zumindest auf eine minimale Lagerhaltung nicht verzichtet werden.

Dabei stellt sich natürlich die Frage, welche Materialen legt man sich auf Lager. Hier sind insbesondere der Materialbedarf und die entsprechende Kundennachfrage aus der Vergangenheit ein hilfreicher Gradmesser. Weiterhin spielen zukünftige Verkaufsaktionen eine große Rolle in der Materialbereitstellung. Selbstverständlich sollten die entstehenden Lagerkosten in der Preiskalkulation auch ihre Berücksichtigung finden. Ebenso müssen auch die Lagervorschriften der verschiedenen Produkte berücksichtigt werden

Ein weiterer Aspekt der Logistik betrifft die Belieferung des Kunden. Welche Liefermöglichkeiten sind die Effektivsten und zugleich Kostengünstigsten, sofern man eine "Frei Haus Lieferung" anbietet. Lässt man die Lieferung durch einen externen Unternehmer (z.B. eine Spedition) durchführen oder erfolgt die Lieferung an den Kunden in eigener Regie?

Auch bei Fragen im Bereich Logistik unterstütze ich sie gerne sowohl bei der Organisation als auch der Durchführung der dafür erforderlichen Arbeiten.